Ein etwas verspäteter Rückblick :
Das war die # Altonale 2017 !
Trotz des Nieselregens hatten wir Spaß und haben
uns über die vielen interessanten Gespräche und
Spenden gefreut. Als am Sonntag das Wetter
besser wurde, kamen auch mehr Besucher und
verweilten bei syrischen Speisen an unserem Stand
und informierten sich über unsere Projekte. Kinder
haben fleißig Schmetterlinge ausgemalt, welche​
anschließend Platz an unserer Schmetterlingswand
für die Kinder in #Syrien fanden .
Wir danken unseren Gästen am Stand: PFIFF mit
ihrem Projekt Patenschaften für junge Flüchtlinge,
Murat Tözel mit seinem Projekt Midnight Soccer
und dem Willkommensteam für Flüchtlinge
Elmshorn e.V .
Vielen Dank an Familie Kirchner und der Gazoline
Bar in der Bahrenfelder Str. 132 sowie dem
Bärentreff für eure Unterstützung !
Unser größter und herzlichster Dank gilt allen
Spendern sowie allen Helfern für die
Vorbereitungen, der Zubereitung der syrischen
Speisen, dem Auf- und Abbau sowie dem Verkauf
und der Betreuung des Standes .
Uns hat es Spaß gemacht - wir hoffen euch auch -
und freuen uns darauf euch alle bei unseren
nächsten Veranstaltungen wiederzusehen .
Eure FDSG
# Hamburg #Syrien #Geflüchtete

10.07.2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.