Unser Projekt „Gemeinsames Fastenbrechen“ trägt dazu bei, dass, mit Hilfe der Spenden unserer Iftar-Gäste
und Vereinsmitglieder, Nahrungsmittel und warme Mahlzeiten für bedürftige Menschen in Idlib bereitgestellt
werden können.
Die Zivilisten in Idlib fliehen vor den Bomben aus ihren Häusern aufs Land, wo sie Schutz suchen. Eure
Spenden haben es den Menschen ermöglicht ihr Fasten zu brechen und sich zu stärken!
Wir hoffen, in den kommenden Tagen noch mehr Spenden zu sammeln, um noch vielen Menschen in Idlib
ein Iftar zu ermöglichen.
Vielen Dank für eure Unterstützung!
#IchBinIdlib #FDSG #Hamburg #WelcomeDinner Welcome Dinner
Hamburg WillkommensKulturHaus Ottensen #KulturHausAltona #Syrien #SaveIdlib # _ اناادلب

16-05-2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.